Feuerwehr am Baden-Airpark bekommt zwei neue Löschfahrzeuge

Zwei Rosenbauer Panther 6x6 CA5 sorgen für verbesserten Brandschutz

Der Baden Airport rüstet auf, in sachen Brandbekämpfung ist der Flughafen Karlsruhe Baden-Baden seit wenigen Wochen auf dem neuesten Stand der Technik. Die bisherige Flotte von 12 Löschfahrzeugen wird erweitert um zwei sogenannte Panther 6x6 CA5 von der Firma Rosenbauer. Die Hightec-Feuerwehrfahrzeuge können gleichzeitig 250 Kg Pulver, anderthalb tausend Liter Löschschaum und bis zu 12.500 Liter Waser mitführen.

Markus Mußler ist als Bereichsleiter beim Baden-Airpark zuständig für den Brandschutz, diese Anschaffung sei eine Investition in die Verbesserung der Sicherheit bei möglichen Feuerkatastrophen. "In Branchenkreisen wird der Panther als Waserkuh bezeichnet", so Mußler. Von großer Bedeutung sei seine Fähigkeit in kürzester Zeit große Mengen Löschmittel an jeden Platz auf dem Flugplatz zu bringen. Siebenhundert PS und 115 km/h Spitzengeschwindigkeit lassen den 36 Tonnen schweren Panther innerhalb von 30 Sekunden jede Stelle auf dem Flugplatz erreichen.

Marco Huck ist Feuerwehrmann bei der Flughafenwehr am Baden-Airport, um dieses neue Löschfahrzeug steuern zu dürfen, musste er eine auf den Panther zugeschnitte Ausbildung absolvieren. Ein zweiwöchiger Kurs in Frankfurt am Main bereitet die badischen Feuerwehrleute auf den Einsatz auf dem HighTec Feuerwehrlöschfahrzeug vor. Die neuen Löschfahrzeuge können von einer Person gefahren und bedient werden, modernste Steuertechnik macht das möglich, unser Fahrer kennt auch das direkte Vorgängermodell, einen Rosenbauer Simba Baujahr 1986, für uns vergleicht er die beiden Fahrzeuge und bezeichnet den Unterschied als technologischen Quantensprung.

Die Erfüllung international gültiger Brandbekämpfungsvorschriften an Flughäfen auch im Hinblick auf den Airbus A380 machten es nötig die beiden fast 25 Jahre alten Fahrzeuge gegen neue und Leistungsstärkere Löschfahrzeuge einzutauschen. Bei einem Neupreis von rund 800.000 Euro pro Fahrzeug stellen die beiden Panther eine große Investition für den auftrebenden Flughafen Karlsruhe Baden-Baden dar, und sorgen für noch mehr Sicherheit für die in 2010 zu erwartenden über 1,2 Millionen Fluggäste.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...