Kartunger Vereine feiern zum 32. Mal ihr Straßenfest

Gabriel Schlindwein wird zum Ehrenseeräuber ernannt: »mit 100kg gut im Saft«

Jedes Jahr im Sommer an einem Wochenende feiern alle Vereine gemeinsam im Sinzheimer Ortsteil Kartung ein großes Straßenfest. Jung und alt feiert hier in funktionierender Dorfgemeinschaft. Zum zweiunddreißigsten Mal wurde jetzt zum feiern Rund um den Piratenplatz eingeladen.

Das Fest ist während seiner Lebenszeit größer und aufwändiger geworden. Nach Schätzungen haben bislang eine Viertelmillion Menschen das Kartunger Straßenfest besucht. Daher haben die Kartunger Vereine vor wenigen Jahren eigens eine Firma zum Zweck der Festorganisation gegründet.

Sinzheims Bürgermeister konnte in Kartung sein einjähriges Feiern, inzwischen weiß er, dass zum Schultesalltag auch Festeröffnungen gehören. Schon im letzten Jahr als frisch vereidigter Bürgermeister von Sinzheim hatte er den Faßanstich vollzogen, die Kartunger Straßenfestgemeinde hatte ihn auch in diesem Jahr wieder engagiert.

Den Bürgermeisterstellvertreter hat der KNC in diesem Jahr zum Ehrenseeräuber ernannt. Der kräftige Kartunger freut sich über die hohe Auszeichnung und nimmt die Ehrung als Ansporn für weiteres, ehrenamtliches Engagement in seiner Heimatgemeinde.

Auch die hohe Politik war am Wochenende in Sinzheim vertreten, für den Landrat Jürgen Bäuerle war es mehr Freude als Verpflichtung. Das Kartunger Straßenfest ist jedes Jahr Magnet für viele Tausend Besucher, auch nach 32 Jahren haben die Organisatoren dabei nicht vergessen selbst mitzufeiern und halten das Wochenende durch.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...