Unterführung Steinäckerstraße, Landrat Bäuerle: »Schrankenloses Glück« in Ötigheim fertig gestellt

Gesamtkosten liegen bei rund 12 Millionen Euro

Steinäckerstraße in Ötigheim, bis vor anderthalb Jahren durchschnitt ein Eisenbahnübergang das Wohngebiet, die viel befahrene Rheintalschiene sorgte dafür, dass tagsüber die Schranke bis zu acht Stunden geschlossen blieb. Beim offiziellen Festakt wurde die letzte von insgesamt drei Unterführungen in Ötigheim für den Verkehr freigegeben.

Bereits 2006 wurde die erste Schrankenanlagen in der Rastatter Straße umgewandelt, zuletzt wurden in achtzehn Monaten Bauzeit neue Gleise verlegt, Fußgängerbrücken gebaut, Unterführungen gegraben und Straßen und Kreiverkehre geschaffen. In dieser Zeit wurde den Einwohnern viel Geduld abverlangt, weiß auch der Bürgermeister von Ötigheim Werner Happold.

Die ersten Planungen zur sogenannten Verkehrsentflechtung Ötigheim wurden in den Siebzigern gemacht. Die Gesamtkosten von über 12 Millionen Euro haben sich Deutsche Bahn, Landkreis, Kommune und Land geteilt. Hier in der Steinäckerstraße sind Fußgängerwege und Straße baulich getrennt, Schallschutzwände zu den Bahngleisen sorgen endlich für weniger Lärmbelästigung für die Anwohner.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Schinken, Salami, Wurst, Käse, Geflügel, Frischfisch etc. - das umschreibt nur einen Teil des Sortiments der großen Frischetheken in der Wagener Markthalle in Baden-Baden. Der Prosciutto di Parma, der luftgetrocknete Parmaschinken aus der Emilia-Romagna, ist seit vielen Jahren im Sortiment und von Kunden hoch...
  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...