Innenminister Heribert Rech besucht den neuen RAUCH Standort am Baden-Airpark

Minister würdigt Familienunternehmen als Baden-Württembergischen Vorzeigebetrieb

Seit September 2009 ist der Baden-Airpark neue Heimat der Firma Rauch. Der Familienbetrieb produziert in dritter Generation Präzisions-Maschinen für die landwirtschaftliche Düngung und Verteilung von Saatgut. Bis zum Umzug waren Mitarbeiter und Fabrikhallen auf fünf Standorte in Mittbaden verteilt.

Als Auszeichnung ihrer großen Leistungen konnten Landmaschinenfabrikanten den Besuch des Innenministers werten. Schon vor knapp vierzig Jahren war er zum ersten Mal mit Maschinen der Firma Rauch in Berührung gekommen. Als Student hatte Heribert Rech als Verkäufer im Landhandel gearbeitet, "auch als Mitglied des Baden-Airpark Aufsichtsrates bin ich froh, dass wir dieses Vorzeigeunternehmen hier am Platz haben!"

Insgesamt 20 Millionen Euro haben Rauchs in die neue Fabrik, in die Zukunft und für ihre Mitarbeiter investiert. Ein Engagement, welches Baden-Württemberg zu schätzen weiß, nicht zuletzt wegen der schwierigen Lage beim Maschinenbau. Einbußen von bis zu einem Viertel des Jahresumsatzes waren letztes Jahr zu verkraften.

Viele Informationen zur neunzigjährigen Geschichte des Unternehmens und Beschreibungen des Betätigungsfeldes sind auf der Internetseite der Firma Rauch zu finden.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...
  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...