»Zeitsprung ins Mittelalter« - Murginsel in Gernsbach wird zum Mittelaltermarkt

Viele tausend Besucher erleben historisches Spektakel bereits zum dritten Mal

Lockere sechshundert Jahre in die mitteleuropäische Vergangenheit springen - das konnten am Wochenende die vielen tausend Besucher beim historischen Markttreiben auf der Murginsel in Gernsbach. Die Veranstalter haben sich diesen Platz ganz bewußt ausgesucht.

Die Murginsel bietet weitläufige Wiesenflächen, gerade richtig für die Ritter vom Apostata Equitis-Lager. Für ihre Angst einflößenden Kampfvorführungen brauchten sie viel Platz. Ebenso kraftvoll und auch nicht ungefährlich war die Greifvogelschau, die Trainerinnen zeigten Bussarde, Eulen und Falken bei der Jagd.

Wer sich auf Mittelalterfans einläßt erkennt schnell, dass sie sich gerne einer eigentümlichen Sprache bedienen. Carolan Lieb, er ist Organisator des "Zeitsprungs ins Mittelalter", verrät uns, warum diese mitteldeutsche Mundart, die zum Teil aus Elsass-Lothringen aber auch aus Holland stammt, nicht als heutige Marktsprache geeignet ist.

Den Zeitsprung ins Mittelalter gibts hier in Gernsbach bereits zum dritten Mal, jedes Jahr kamen Neuerungen hinzu. Seit über zwanzig Jahren veranstaltet Carolan Lieb Mittelalterfeste, am Anfang war es schwer an historisch gesicherte Informationen über den Alltag im Mittelater zu kommen.

Und so kommt auch der Ritter am Ende des Tages wieder in der Neuzeit an. Der Zeitsprung ins Mittelalter wird im nächsten Jahr wegen des großen Erfolges auf vier Tage verlängert.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...
  • Baden-Baden - "Im Sommer müssen sie langen, heißen Trockenperioden widerstehen und im Winter die Kälte oder den Starkregen. Nicht jeder mitteleuropäische Baum ist für diese Spannbreite auf Dauer resistent genug", erklärte Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen. Deshalb stammen die Bäume aus allen Kontinenten, ausgesucht...