47. Wendelinus-Ritt in Leiberstung: Willi Stächele ist Ehrengast beim Pferde-Umzug

Landtagspräsident zeigt sich mit Humor und Lebensfreude

Zum inzwischen 47. Mal feiert Leiberstung sein großes Wendelinusfest. Zum Pferdeumzug werden Reiter und Gespanne aus ganz Mittelbaden in den kleinen Sinzheimer Teilort eingeladen, das alles zu Ehren des Dorfheiligen Sankt Wendelin, der vor vielen hundert Jahren als Schutzpatron über das Vieh galt. In einer festlich geschmückten Kutsche entdecken wir Willi Stächele, er kam als Ehrengast zum Wendelinus-Ritt.

Bei strahlendem Sonnenschein kamen viele hundert Besucher an den Straßenrand, um die flanierenden Pferde in alles Größen zu bestaunen. Eher dunkle Wolken ziehen zur Zeit über Willi Stächele wegen des EnBW-Aktienkaufs auf, der Noch-Landtagspräsident bewahrt seinen Humor. Auch nach Ankündigung seines Rücktritts besinnt er sich auf die bedeutenden Dinge im Leben und zählt dazu gute Freunde, wie den mittelbadischen Landtagskollegen Tobias Wald. Gute und langjährige Freunde hat auch das Wendelinusfest inzwischen viele. So ist der gebürtige Leiberstunger Dr. Bernhard Friedmann von Anfang an dabei, seit zehn Jahren ist er Schirmherr der Veranstaltung. Er ist Pferdeliebhaber, darüber hinaus verteilt er großes Lob an die Leiberstunger. Hier werde Tradition in vorbildlicher Weise hoch gehalten. An der Spitze des vorbildlichen Ortes Leiberstung steht seit Jahren Alexander Naber, er selbst ist leidenschaftlicher Reiter, zieht für den Umzug dann aber doch den bequemeren Platz in der Kutsche vor und ist begeistert wie eh und je.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...