Ehrenamtliche Geraniengärtner in Oberbeuern

Elke Müller lebt seit dreißig Jahren im Baden-Badener Ortsteil Oberbeuern. Fünf Jahre schon beteiligt sie sich an der freiwilligen Aktion des Gemeinnützigen Vereines Lichtental, der die Pflege der städtischen Blumenkästen an Straßenbrücken in Lichtental, Geroldsau und Oberbeuern ehrenamtlich ausführt.

Mittwoch Morgen in Oberbeuern am Eingang in die Dornmattstraße. Bürgermeister Werner Hirth und Gartenamtschef Markus Brunsing treffen stellvertretend für viele Helfer drei freiwillige Blumenpfleger aus Geroldsau und Oberbeuern. "Hier wird von Bürgerinnen und Bürgern ein nicht zu unterschätzender Dienst geleistet. Zeiten, in denen wir zu Sparmaßnahmen gezwungen sind bringen solche Aktionen hervor und die Stadt ist dankbar für die Arbeit der bürgerschaftlichen Vereine!" so Hirth zu den anwesenden Hobbygärtnern.

Ab Mitte Mai werden die Pflanzen vom Gartenamt ausgegeben, im Hof der Feuerwehr in Lichtental treffen sich daraufhin die freiwilligen Helfer und bestücken ihre Kästen mit verschieden rosafarbenen Geranien. Nach festgelegten Plänen werden die allein 50 Blumenkästen dann auf die Brücken in den drei Ortsteilen verteilt.

Im ganzen Stadtgebiet entlasten Pflanzenpfleger die Stadt mit insgesamt 860 Blumenkästen. Für viele ist ihre Arbeit Teil des gesellschaftlichen Lebens, für einige eine Verpflichtung, für Frau Müller aber einfach Freude. "Ich gehöre vielleicht noch zu der Generation, die sich an eine Aufgabe hält, wenn ich sie zugesagt habe!"

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Baden-Baden - Hier können Sie die außergewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke ersteigern, die Sie sonst nirgendwo finden. Bieten Sie auf signierte Raritäten von Barack Obama, Sammlerstücke aus der Bundesliga, Signiertes von Udo Lindenberg, die getragenen Outfits der Promis, unvergessliche Erlebnisse von und mit Thomas Müller und noch...
  • Rastatt - Da noch Genehmigungen ausstehen, kann die Tunnelvortriebsmaschine „Sybilla-Augusta“, nicht weiter bohren. Aktuell steht die Maschine vor der Landesstraße 77 (L77), die für die Unterfahrung ab der Einmündung Karlstraße bis zur Einmündung Baulandstraße weiter bis zum 27. November 2017 gesperrt bleibt. Um einen sicheren...
  • Rastatt - Beim städtischen „Runden Tisch Martinsumzug“ im Mai dieses Jahres hatten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – Vertreter aus dem Gemeinderat, der Kirchen, Schulhorte, Stadtkapelle und Vereine sowie interessierte Bürger – darauf verständigt, am bewährten Konzept des Martinsumzugs weitestgehend festzuhalten. So wird...
  • Baden-Baden - Andreas Mölich-Zebhauser ist mit dem Impulspreis 2017 für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Dem Geschäftsführer und Intendant des Festspielhauses Baden-Baden ist es gelungen, aus einem alten Bahnhof eine Metropole der Musik zu machen, hieß es in der Laudatio. Das Festspielhaus habe sich zudem zu einem überaus...