Chor and More spielt eigenes Musical im Jubiläumsjahr

Vor 25 Jahren wurde "Chor and More" als Folklorechor Kartung gegründet. Eine Namensänderung folgte bald, um sich den Wünschen der jungen Sänger nach "mehr" anzupassen. Im Jubiläumsjahr präsentiert die Truppe jetzt ihr zweites eigenes Musical. Am Wochenende feierte die Mauerfall-Geschichte "Deutschland 89" in der Fremersberghalle Premiere.

Die Handlung: Das Musical „Deutschland ´89 – Wir sind das Volk“ spielt im Sommer 1989 in der DDR. Die Geschichte erzählt vom Leben zweier Familien, Schulze und Müller, und deren Umfeld. Eugen Müller repräsentiert den parteitreuen und zufriedenen Staatsbürger. Gemeinsam mit seiner Frau Hannelore, der guten Seele der Familie, hat er zwei Töchter. Im Gegensatz zur bodenständigen Peggy träumt die jüngere Schwester Mandy vom Glück in fernen Ländern, Erlebnissen und Abenteuern.

Rolf und Ute Schulze mit ihrem Sohn Jens verkörpern eine Familie, die mit der politischen Situation nicht einverstanden ist. Wegen ihrer kritischen Einstellung geraten sie schnell ins Visier der Staatssicherheit in Gestalt von Helga Marotzke, die sie als Querulanten und damit als Gefahr für den Staat einordnet.
Dass Jens Schulze und Peggy Müller ein Liebespaar sind, führt unweigerlich zu Komplikationen.

Das Stück führt an Schauplätze wie eine Parteiparade, Warteschlangen, illegale Tauschplätze und eine typische Dorfdisco, zeigt aber auch die Leipziger Montagsdemonstrationen als Ursprung der Volksbewegung.

„Deutschland ´89 – Wir sind das Volk“ soll die Erinnerung an die friedliche Revolution aufrecht erhalten, die der Welt als Beispiel für gewaltlose Veränderungen dienen soll.
Text: www.chorandmore-kartung.de

Das Buch zum Musical sowie viele der Lieder wurden gemeinsam von Stefan Lorenz, Trixi Schade und Viola Huck geschrieben.

Am 9. Mai wird das Stück in Bühl im Bürgerhaus Neuer Markt aufgeführt. Im Theater Baden-Baden möchte Chor and More im Herbst mehrere Termine mit "Deutschland '89" spielen. Informationen zum Kartenvorverkauf gibts auf der Internetseite des Vereins.

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der IHK-Präsident würdigte das ehrenamtliche Engagement der Geehrten: „Neben der Verantwortung gegenüber einzelnen Absolventen übernehmen Sie Verantwortung gegenüber der Wirtschaft. Mit Ihrer Unterstützung können wir beispielsweise den Unternehmen anhand des IHK-Zeugnisses eine verlässliche Grundlage für Ihre...
  • Calw - Die Künstlerinnen bringen heitere, besinnliche und leidenschaftliche Lieder aus der Welt der großen, alten Chansons der Piaf und anderer, mit Titeln wie "La Vie en rose", "Je ne regrette rien", "Accordéon", "La Bohème" und wunderschönen stimmungsvollen Piano Soli. Ihr erstes öffentliches Konzert in diesem Jahr geben die...
  • Baden-Baden - Das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen im Rahmen des „Kontinuierlichen Verbesserungsprozesses“ ist Teil des Qualitätsmanagements der Schöck AG. Das Unternehmen belohnt das Engagement seiner Mitarbeiter. Regelmäßig werden Monatssieger gekürt. Am 19. März 2018 wurden vier Jahressieger mit einer zusätzlichen Prämie...
  • Baden-Baden - Die Eberhard-Schöck-Stiftung und die Schöck Bauteile GmbH haben in feierlichem Rahmen den Schöck Bau-Innovationspreis in Ulm verliehen. Jedes Jahr werden drei Hochschulabsolventen für herausragende Abschlussarbeiten beim Branchenforum von Schöck prämiert. Die Preisträger kommen in 2018 von den Hochschulen in Dresden...