Webcam Dorint Baden-Baden

Dieser Panoramablick über Baden-Baden wird Ihnen präsentiert von www.Dorint.com.
Weitere interessante Webcams von unseren Dorint Standorten finden Sie hier: www.citycams.tv

 

 

Diese Webcam zeigt eine wunderschöne Panoramaansicht von Baden-Baden. Die Kamera ist auf dem Dach des Hotel Dorint Maison Messmer, und damit ideal auf einem hohen Standpunkt montiert. Die Webcam zeigt ein Live-Video in HD Auflösung. Wir starten die Kamerafahrt links: Versteckt, dennoch zu erkennen, sehen wir die Trinkhalle, die nach den Plänen Heinrich Hübschs, eines Schülers Friedrich Weinbrenners, zwischen 1839–1842 erbaut wurde. Die auffallendsten Merkmale der Trinkhalle sind ihre 16 korinthische Säulen, welche die 90 Meter lange, offene Wandelhalle stützen, in welcher der Besucher 14 haushohe Wandbilder findet. Vor dem Kurhaus ist der prächtige Kurgarten zu sehen, hier stehen die historischen und für Baden-Baden sinnbildhaften Kandelaber. Das Bild wird ab dem späten Frühling bis hinein in den Hochsommer dominiert von einer Übermacht an Grün. Baden-Baden hat einen Flächenanteil von fast 62% Wald, was deutlich auch in der Innenstadt zu erkennen ist.

 

Weiter geht die Kamerafahrt über die Konzertmuschel, in welcher über die warmen Monate im Jahr philharmonische Konzerte gespielt werden. Diese Bühne dient aber auch Veranstaltungen wie der Kulinarischen Woche, den Galopprennen in Iffezheim, dem Jährlich stattfindenden SWR3 NewPop-Festival und auch dem Christkindelsmarkt. Weiter rechts folgt mit den Kolonnaden eine Wandelallee, in der der Besucher eine große Auswahl von Geschäften finden. Die Kolonnaden werden, wie der gesamte Kurpark auch, von Kastanien umsäumt. Das von Charles Couteau nach Vorbild der Pariser Oper gestaltete Theater Baden-Baden wurde 1862 eröffnet. Danach schließt sich das Kulturhaus LA8 an. Damit ist der rechte Rand unseres Panoramas erreicht.

 

Im Kamerahintergrund sieht man die historische Altstadt von Baden-Baden, das Neue Schloss sowie die markante Stiftskirche (Grabkirche der Markgrafen zu Baden). Dahinter der Battertfelsen, der sich bei Sportkletterern großer Beliebtheit erfreut. Weiter rechts ist Baden-Badens Hausberg zu erkennen. Die Merkurbergbahn überwindet auf 1192 Metern Fahrstrecke 370 Höhenmeter. Die Bergstation auf dem Merkur thront hoch über der Kurstadt in 657m ü.N.N.

 

Zufällige Videos

Neueste Meldungen

  • Rastatt - Der Bahnhof Rastatt erhält eine grundlegende Modernisierung. Die Pläne für den Umbau stellten heute in Rastatt die DB, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Rastatt vor. Der Bahnhof bekommt neue Bahnsteige, eine neue Fußgängerüberführung mit vier Aufzügen und Treppen, neue Bahnsteigdächer sowie eine neue Beleuchtung....
  • Baden-Baden - Auf der Baustelle an der Rheintalbahn in Rastatt gehen die Reparaturarbeiten weiter planmäßig voran. Auf den beiden massiven Betonplatten, die über der östlichen und der geplanten westlichen Tunnelröhre für zusätzliche Stabilität sorgen, wurde bereits Grundschotter aufgetragen. Heute werden die letzten Gleisjoche,...
  • Baden-Baden - IHK-Präsident Wolfgang Grenke würdigte das Engagement der Geehrten: „Ihr ehrenamtliches Wirken wird in der Öffentlichkeit häufig gar nicht so recht wahrgenommen und ist fast nur Insidern bekannt. Aber hier und heute wollen wir Ihre Leistungen öffentlich würdigen und Ihnen die Anerkennung der Wirtschaft und der IHK...
  • Baden-Baden - Die Stadtwerke als Betreiber der Merkur-Bergbahn werden auch in diesem Jahr eine beliebte Tradition fortsetzen. Am Karsamstag, 15. April, sind alle Kinder aus Baden-Baden und der Umgebung zum Eiersuchen auf den Merkurgipfel eingeladen. Jeweils stündlich zwischen 11 und 15 Uhr sorgen Osterhasen dafür, dass alle...